Verbesserungsvorschläge an info@shootingfan.com

Beate Köstel mit Finalrekord zum Titel im KK 3×20 der Damen

DSCF2348
Siegerinnen 3×20 Damen DM2016

Leckerster Sport, bei der finalen Entscheidung um die drei Medaillen, serviert von den wohl bekanntesten Gewehrschützinnen des letzten Jahrzehntes.
Namen mit einem Klang wie Donnerhall – auch international.
Engleder – Pfeilschifter – Köstel
Die Ladys lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen auf Messers Schneide.
3 Sportlerinnen, noch 2 Schuss und nur 2 Zehntel Differenz. ==> Die perfekte Ausgangssituation für einen Sportkrimi. Die Schüsse verließen einer nach dem Anderen die Läufe. Das Publikum reagierte unmittelbar. Eine 8,7 von Sonja Pfeilschifter bedeutete Bronze.
Dann der Showdown.
Olympiasiegerin Engleder gegen amtierende Weltmeisterin Köstel.
Engleder 10,3 … ein guter Schuss …. doch dann nahm das Geschoss von Beate Köstel seinen Weg …. das Projektil durchquerte den Messrahmen …. absolut zentral …. Sekundenbruchteile später stanzte sich eine perfekte 10,9 auf die digitale Anzeige. Einen perfekteren Abschluss für den Titelgewinn einer Deutschen Meisterschaft kann es nicht geben. Silber für Barbara Engleder, die nach dem Olympiasieg bestimmt mit Rang Zwei bei der „Deutschen“ Leben kann  und Gold – mit Finalrekord – für Beate Köstel, die damit nach Luftgewehr schon den zweiten Titel eingeheimst hat.
Die deutschen Sportschützinnen sind ein Phänomen.
Hermi der Shootingfan

==> Link zum Facebook Fotoalbum <==

1 KÖSTEL Beate
  460,3 306,6 153,9
 
2 ENGLEDER, Barbara
  459,3 306,8 153,5 -1,0
 
3 PFEILSCHIFTER, Sonja
  447,7 307,2 153,0 -1,3
 
4 STRAUB, Isabella
  434,5 301,5 147,9 -4,5
 
5 RÖSKEN, Eva Maria
  421,8 305,3 151,2 -2,5
 
6 JAEKEL, Yvonne
  411,1 304,2 150,7 -0,3
 
7 BEER, Jolyn
  401,2 301,0 147,2 -0,6
 
8 HAENSCH, Lisa
397,1 301,0 147,6 -4,7

nachfolgend die Vorkampfergebnisse

Read more

Simon Wölfl – Statement zur Deutschen Meisterschaft 2016 LG Männer

Simon Wölfl
– Simon Wölfl – DeutscherMeister Luftgewehr 2016

Worte aus dem Herzen Simon Wölfls – zum Titelgewinn Deutscher Meister 2016 LG Männer
Es ist ein komisches, durchaus besonderes Gefühl für mich, wenn ich von einem Freund gebeten werde ein Statement zu meinem Wettkampf mit dem Luftgewehr und Titelgewinn in der  Schützenklasse zu schreiben.  Aber dies mache ich für Hermann / Shootingfan sehr gerne, da ich eigentlich niemanden kenne, der so viel Herzblut in die Berichterstattung von Schießsportwettkämpfen legt, wie er!
Danke schonmal für diese Arbeit!

Wer München kennt und schon einmal einer Deutschen Meisterschaft als Zuschauer oder auch
Schütze beiwohnen durfte weiß, dass hier immer eine besondere Atmosphäre herrscht. Sei es durch die Aussteller oder auch die ganzen Landesverbände. Es ist – die – Veranstaltung im DSB auf nationaler Ebene. Das Ziel für jeden Schützen, der unseren Sport als Leistungssport sieht. Auch für mich ist es immer wieder schön und etwas besonderes , an der DM teilnehmen zu dürfen. Für mich ist München wie ankommen. Viele Freunde und Bekannte die ich hier eventuell nur einmal im Jahr sehen darf. Dies gibt vor dem Wettkampf auch etwas Sicherheit. Man kennt sich aus und weiß wie es abläuft. Diese Sicherheit ist ein wichtiger Punkt um einen sauberen Wettkampf bestreiten zu können. Egal in welcher Hinsicht. Jeder Wettkampf sollte gleich bewertet und nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
Aber der Weg bis München beginnt

Read more

Simon Wölfl am Ziel – Deutscher Meister Luftgewehr Herren 2016

DSCF2604-001Die unverhofften Erfolge sind die Schönsten.
Simon Wölfl (GOLD) siegte in einem wahrlich aufregenden Finale.
Hier ließen viele erfahrene Schützen bei häufigen Positionsveränderungen Federn. Olympiateilnehmer Michael Janker musste  sich mit Rang Vier begnügen, nachdem er im Shootoff um Rang Drei unerwartet früh gegen Michael Sinning (Bronze) rausflog. Sinning verließ zwar kurz danach mit 0,5 Ringen Differenz auf Position Zwei die Feuerlinie, hatte aber hochzufrieden und überraschend Bronze im Gepäck. Der Kampf um Gold war dramatisch.
Vor den letzten beiden Schüssen lag Julian Justus  mit beruhigenden 1,3 Ringen in Führung. Für die aktuelle Nr. 1 in Deutschland eigentlich kein Problem … eigentlich… .
Der vorletzte Schuss: eine 9,8 für Justus + eine fette 10,7 für Wölfl.
Es wurde knapp … 0,4 Ringe Vorsprung für JJ vor dem letzten Schuss.
Die Spannung auf der Zuschauertribüne wurde spürbar.  Alle starrten gebannt auf die Anzeigetafel. Julian Justus haut den letzten Schuss als Erster raus, … ein Raunen ging durch die Menge  = 9,3.
Die Sensation lag in der Luft,  dann …… auch Simon Wölfl löste den Schuss aus …. wie in Zeitlupe baute sich die Anzeige auf … zuerst die 9 ….. dann ,8 …  ein anerkennender Beifallssturm ausgelöst vom fachkundigen Publikum, das im Zeichen des verständlichen Lokalpatriotismus noch einen draufsattelte.
Julian Justus (SILBER), der in der Bundesliga für den SSV Elsen startet,  nahm es gelassen. Als Olympionike weiß er, dass er den vergangenen Schuss nicht mehr beeinflussen kann.
Neuer Deutscher Meister  => Simon Wölfl (Landesverband Bayern), der damit die Krönung seiner bisherigen Sportkarriere erreicht hat.
Die abfallende Anspannung, die Freude im Augenblick der Erkenntnis, sorgten für ein inneres Glücksgefühl, das jeder Sportler kennt, der erstmals ein bestimmtes Ziel erreicht oder eine Grenze nach vielen nervenzehrenden Anläufen erstmalig überschreitet.
So ein Schub von Adrenalin … es ist etwas unglaublich Starkes.
Simon … genieße es.
Deshalb liebe ich diesen Sport
Hermi der Shootingfan
hier der Link zum Fotoalbum DM2016 Luftgewehr Herren

1 WÖLFL Simon 204,9
2 JUSTUS Julian (-0,2) 204,7
3 SINNING Michael (-0,5) 183,8
4 JANKER Michael 0,0 (SO) 163,4
5 GEHRLEIN Peter (-1,1) 141,3
6 STAUTMEISTER Christian (-0,7) 120,3
7 ZISSEL Robin 0,0 (SO) 101,1
8 FRANZ Sebastian (-3,4) 77,5

hier geht es zum Kommentar vom Meister selbst 🙂

 

Nachfolgend die Vorkampfergebnisse

Read more

Junghaenel auch bei der DM an der Spitze 60 Liegend DM 2016

Nach dem Olympiasieg holt sich Henri Junghänel, als „Absacker“ noch den DM Titel in seiner Spezialdisziplin. Von Beginn an setzte er sich in Führung und dominierte den Wettkampf. Silber ging an Peter Neumann, der eine sehr ausgeglichenen Wettkampf hinlegte und André Link (Bronze) auf Abstand halten konnte.
Auch in diesem Wettkampf zeigte sich, dass bei allen bisherigen Wettkämpfen die Medaillengewinner der Olympischen Spiele noch voll im Saft stehen.
60-Liegend Einzelsieger DM2016 DSCF0356_ji-bHier der Link zum Fotoalbum DM2016 60-Liegend Herren

1 JUNGHÄNEL Henri 209.8
2 NEUMANN Peter 208.0
3 LINK Andre 187.0
4 BUTZ Christian 165.6
5 DIETZSCH Richard 143.1
6 GRIMMEL Torben 121.9
7 MÜLLER Axel 102.0
8 FRIEDEMANN Enrico 79.9

Read more

Beate Köstel gewinnt den Luftgewehr Titel gegen Sonja Pfeilschifter

DSCF1116
In einem faszinierenden Finale, setzen  sich zwei der erfahrensten deutschen Sportlerinnen durch. Zu Beginn lag das Feld sehr dicht beieinander, doch schnell zeigte sich, das Zehner im Nieddrigzehntelbereich das Aus bedeuten. Monika Dummer (8) erwischte es als Erste. Ihr folgte die frischgebackenene Olympiasiegerin Barbara Engleder (7), bei der zu Beginn das Hauptaugenmerk der Zuschauer lag.  Rasant schnell gab Jana Erstfeld ihre Schüsse ab …. das Gegenteil konnte man von Sonja Pfeilschifter behaupten.
…..  Lisa Haensch (6) die bei den Hochschulmeisterschaften top in Form war und Isabella Straub (5), die Vorjahressiegerin ..belegten die Ränge 5 + 6.
Vor dem möglichen  Einzug unter die ersten Drei, ließ Jana nach und Franziska Schiller konnte sie noch überholen. Franzi hatten dann allerdings keine Chance mehr Rang Eins und Zwei anzugreifen, denn gegen die beiden erfahrenen Athletinnen 2,7 Ringe aufzuholen …. funktioniert nur bei einem Missgeschick – dieses kam aber nicht  🙂
Beim Showdown fehlten nur noch die Trompeten und  Fanfaren, die den beiden wirklich erfahrenen Sportlerinnen zur Ehre gereicht hätten.
Beate Köstel und Sonja Pfeilschifter kennen sich bestens. Jahrelang starteten Sie gemeinsam in der Nationalmannschaft, die Sonja Ende letzten Jahres verließ. Dieses Finale war hochspannend, zum Schluss musste sich Sonja Pfeilschifter (Silber), der  amtierenden Weltmeisterin (KK 3×20) Beate Köstel  (GOLD) geschlagen geben. Es ist nicht uncharmant gemeint, wenn ich schreibe, das hier die „ältere“ Generation nochmal gezeigt hat, wo der Hase langläuft.
Mit Freude an tollem Sport
Hermi der Shootingfan.
Hier geht es zum Fotoalbum Luftgewehr Damen DM 2016

1 KÖSTEL Beate 208,6
2 PFEILSCHIFTER Sonja -0,7 208,0
3 SCHILLER Franziska -2,7 184,4
4 ERSTFELD Jana -0,7 164,5
5 STRAUB Isabella -0,9 143,6
6 HAENSCH Lisa -1,2 122,5
7 ENGLEDER Barbara -0,3 101,1
8 DUMMER Monika -1,8 79,8

Die Differenzwerte zeigen wie knapp jemand ausgeschieden ist.
!!! dies muss nicht zwangsläufig die Differenz
zum nächst besser platzierten Schützen sein!!!

hier gehts zu den Vorkampfergebnissen

Read more