Verbesserungsvorschläge an info@shootingfan.com

Liveblog 3-Viertelfinale – HSG München – BSV Buer-Bülse

HSG München 4 : 1 gegen den BSV Buer Bülse.

Der Nordmeister wird es verschmerzen müssen.
Aber auch so war Bülses Start-Saison genial.

HSG München   4 :   1  BSV Buer-Bülse Serien
0 LOUGINETS, Nazar 394 98 97 99 100
1 PENI, Istvan 398 100 100 99 99
1 NITTEL, Mario 392 97 99 98 98
0 KOENDERS, David 391 99 99 97 96
1 GSCHWANDTNER, Selina 395 99 99 98 99
0 ZISSEL, Robin 393 98 99 98 98
1 SCHWENDNER, Theresa 392 95 99 98 100
0 ZISSEL, Jan 389 96 97 97 99
1 MOHAUPT, Judith 388 98 98 95 97
0 HUCK, Michaela 386 97 98 95 96
 13.15

Der Position – 1 – würdig, holte Istvan Peni mit 398 Ringen den Ehrenpunkt für den BSV Buer Bülse.

 13.13

Pos. 5   Kurz nach Selina Gschwandtner holte sich Judith Mohaupt mit 388 : 386 das 4:0 für die HSG München.

 13.10

Pos. 3  Selina Gschwandtner macht den Sack zu. mit 395 hat Robin Zissel keine Chance mehr, es sei denn er könnte auch eine 11 erzielen ….
.   Für den letzzen .. sicheren … Siegpunkt kämpfte Selina sehr intensiv beim letzten Schuss. Es lohnte sich, denn dies war gleichzeitig der matchentscheidende  Punkt für die HSG München.

 13.06

Pos. 4  … Theresa Schwendtner 392 uneinholbar vorn und gegen Jan Zissel den Einzelpunkt für München geholt. .. und dies macht sie mit einer 100er Schlussserie.

 13.03

Pos. 2   .  Nittel (München), der seine internationale Erfahrung einbringen konnte, verteidigte den Vorsprung und machte den Einzelpunkt für München.

 13.01

Pos 2.  Koenders 391  und Nittel noch ein Schuss +1

 13.01

Pos. 5    Michaela Huck (Buer Bülse) .. 386 (9,9 zum Schluss)    nicht wirklich prall. Gegnerin Judith Mohaupt (München) hat noch 14 Schusss und 7 Ringe Vorsprung.

 12.58

Pos. 2    Mario Nittel (München) und David Koenders (Buer Bülse) nach 30 Schuss … EIN Ring Differenz.

 12.57

Pos. 3:  Selina Gschwandtner (München) 99-99 und Robin Zissel 98-99 … schön  spannend.

 12.55

Zur Hälfte des Wettkampfes scheint sich Jan Zissel zu Verabschieden und Theresa Schwendner (München ) den Punkt zu „gönnen“.

 12.53

Istvan Peni 200.

 12.50

Nach einem Drittel eine zarte 4:1 Hochrechnung für München.

 12.48

Pos. 2   Koenders (Buer Bülse)  und Nittel (HSG München)  zeitgleich 20 Schuss.  Nittel 196 – Koenders 198.

 12.46

Der Wettkampf ist insgesamt (nach der ersten Serie) sehr eng beisammen.  Ob sich am Pos. 1 Nazar Louginets allerdings gleich in der Startserie zwei Neuner erlauben darf, wid sich zeigen.

 12.43

Pos. 1  Istvan Peni (Buer Bülse) zum Start 100 Ringe. ALLE 10,6 + besser!

 12.42

Pos.4 Ein 95er Start wird Theresa Schwendner (HSG München)  jetzt nicht in Euphorie versetzen. Da ihr Gegner Jan Zissel (Buer Bülse) aber 96 entgegenstellt, bleibt der Stresslevel noch in einem erträglichen Bereich.

 12.39

kaum geschrieben war die komplette Anzeige mit roten Punkten (10ern) gefüllt.

12.38

Auch hier zieht sich eine anfängliche Nervösität durch die Mannschaften

 12.37

Das  Starttempo an Pos. 1 ist doch sehr unterschiedlich.
Istvan Peni 5=50 (Buer Bülse)   –    Nazar Louginets 0=0  (München)

 12.31

An Position wird die Luft brennen. Hier stehen sich zwei absolute Ausnahmeathleten gegenüber.   Aber … LIGA  ist eine eigenen Welt.

 12.19

Hier stehen sich zwei RICHTIG junge Teams gegenüber.

 12.08

FINALSETZLISTE

LOUGINETS, Nazar 396,2
PENI, Istvan 397,6
0,0
NITTEL, Mario 394,4
KOENDERS, David 395,0
0,0
GSCHWANDTNER, Selina 393,3
ZISSEL, Robin 393,6
0,0
SCHWENDNER, Theresa 393,0
ZISSEL, Jan 393,0
MOHAUPT, Judith 387,9
HUCK, Michaela 391,4

Schreibe einen Kommentar