Kontakt per E-Mail zu Shootingfan.com
NEWSLETTER ... her damit

Olympia 2016 – Luftgewehr Herren – Niccolo CAMPRIANI (ITA) zweiter Olympiasieg nach 2012

Niccolo CAMPRIANI (ITALIEN)  2016 Luftgewehr Olympiasieger – nach  dem Sieg 2012 (KK 3×40) .

Silber geht an Serhiy KULISH (UKR) der den gesamten Wettkampf unter Druck stand  – sogar ein Shootoff um den Vierten  Platz überstan –  und sich nur dem  starken Italiener geschlagen geben musste. CAMPRIANI nahm Kulish auf den letzen beiden Schüssen noch lässig einen ganzen Ring ab!  Respekt!

 CAMPRIANI, Niccolo- ITA (C) ISSF 2016  KULISH, Serhiy - UKR (C) ISSF 2016  MASLENNIKOV, Vladimir - RUS (C) ISSF 2016
 CAMPRIANI, Niccolo- ITA
(C) ISSF 2016
 KULISH, Serhiy – UKR
(C) ISSF 2016
 MASLENNIKOV, Vladimir – RUS
(C) ISSF 2016

17.33   FINALERGEBNISSE

1 CAMPRIANI Niccolo  ITA 206.1
2 KULISH Serhiy  UKR 204.6
3 MASLENNIKOV Vladimir  RUS 184.2
4 BINDRA Abhinav  IND 163.8
5 SIDI Peter  HUN 142.7
6 CHARHEIKA Illia  BLR 121.6
7 GORSA Petar  CRO 101.0
8 TSARKOV Oleh  UKR 79.7
 17.25
Wird Campriani nach KK 3×40 (2012) jetzt Olympiasieger mit dem Luftgewehr?
 17.24
Shodown 6 Zehntel Differenz vor dem letzen Schuss
 17.24
KULISH   fängt  Vladimir MASLENNIKOV  mit dem 18. Schuss ab. Bronze geht an MASLENNIKOV und Russland.
 17.22
3 ZEHNTEL zwischen  Gold und Bronze
 17.21
KULISH Serhiy KULISH  locht eiskalt ein. eine 10, 5 gegen 10,0 für Abhinav Bindra. (IND) .  Bindra ist damit Vierter
 17.19
Boooaaaah ein  Shootoff Ringleich  Bindra und KULISHum Rang Drei – Bronze.
 17.19
Bindra (IND) z.Z. 0,2 auf Rang 4 hinter Serhiy KULISH (UKR)
 17.17
das ist ein Nichts … ein Wimpernschlag
 17.17
0,6 Ringe trennen aktuell Platz 4 von 1.
 17.16
für Peter SIDI (HUN) allerdings nicht mehr. Er wird Fünfter mit 142,7 Ringen.
 17.15
noch ist Alles möglich.
 17.15
An der Spitze baut  Serhiy KULISH (UKR) seinen Vorsprung aus
 17.14
JEtzt hat es CHARHEIKA (BLR) erwischt er wird Sechster.
 17.13
0,5 Ring hinter Sidi
 17.12
CHARHEIKA muss wieder hinterherhecheln   🙂
 17.11
überraschend schächelt GORSA Petar  (CROO) und mi teinem Zehntel Differenz wird er Siebter.
 17.10
der achte Schuss CHARHEIKA  oder SIDI?
 17.08
1,7 Ringe ligen zwischen Rang 1 und 7 nach 8 Schuss.
 17.08
Trotz aller Anstrengung … Oleh TSARKOV (UKR) verlässt mit 79,7 als Erster die Feuerlinie
 17.05
an Kampfeswillen lest es  TSARKOV Oleh nicht vermissen die zweite 3-er Serie 32,0 Ringe!
 17.02
bia auf  Oleh TSARKOV (27,5) starten alle im normalen Bereich.
 17.01
So… das Finale startet und die Teilnehmerliste liest sich wie das  Who is Who des Schießsport
 15.34
17:00 Uhr geht es weiter mit dem Finale –—-
 15.30

Eine kleines Wunder => kein der beiden Weltranglisten aus China konnte sich für das Finale qualifizieren. hauchdünn, im letzten Schuss kickte sich CAO raus.  104,25 als Schnitt ist definitiv nicht übel.
Der mentale Stress bei Olympia, ist scheinbar wirklich einen Level höher, als bei allen anderen Veranstaltungen.

 15.20

Hier die Finalteilnehmer:

ITA CAMPRIANI Niccolo 630.2
RUS MASLENNIKOV Vladimir 629.0
CRO GORSA Petar 628.0
UKR KULISH Serhiy 627.0
UKR TSARKOV Oleh 626.2
HUN SIDI Peter 625.9
IND BINDRA Abhinav 625.7
BLR CHARHEIKA Illia 625.5
 15.16
mit dem letzen Schuss 10,0 vergiebt Yifei CAO (CHN) ringleich  mit Illia CHARHEIKA (BLR) das Finale .

Aufgrund der besseren Schlusserie hat sich CHARHEIKA (BLR) als Achter für das Finale qualifiziert.

 15.09
10,3 + 10,9 das könnte Bindras entscheidende Konzentration fürdas Finale gewesen sein
 15.08
Bindra (aktuell Rang 8) noch zwei Schuss eine 10,5 + 10, 6 wären für ihn jetzt Gold Wert
 15.06
Alex Schmirl … kaum getippt eine 9,6 … jetzt braucht es ein paar 10,9er
 15.04
Zur Zeit sitzt Alexander Schmirl auf dem heißen Stuhl.
 15.03
Julian Justus hat mit 622,8 beendet
 15.01
Tur Häfte der letzen Serie, streiten sich VIER  Bundesligaschützen um den Finaleinzug.
 15.00
VladimirMASLENNIKOV (RUS) 629,0 sollten auch für das Finale reichen
 14.55
630,2 Niccolo Camprian (ITA)

ich lege mich fest ..ganz mutig .. . er kommt ins Finale.

 14.54
Hyeonjun KIM (KOR) ist gut dabei. eine 106,0 ziert seine Serien.
 14.52
Oleh TSARKOV (UKR) beendet als erste den Vorkampf.

626,2 sind stark … ob es reicht .. wird sich zeigen.

 14.49
Niccoloc Campriani (ITA)  wird wohl als Erster das Finalticket lösen.
 14.48
Olympiasieger Alin Moldoveanu (ROU) hat aufgrund zwei “schwacher” Startserien zur Wettkampfmitte, schon keine realistische  keine Chance mehr auf die Titelverteidigung.
 14.42
Abdullah Hel BAKI   (BAN) ist zur Wettkampfmitte auf einem erstaunlichen Weg. Wenn der Mann aus Bangladesh das Finale erreicht, darf man schon von einer Sensation sprechen.
 14.39
Peter Sidi (HUN) Urgestein des Schießsport, robbt sich an die Finalplätze heran.
 14.36
nach der Hälfte des Wettkampfes, haben die beiden deutschen Sportler nahezu keine Chance mehr auf den Finaleinzug.
 14.34
Ihm folgt Binra (IND) der langsamer schießt und sich mit einer 105,9 weit nach vorn  geschoben hat.
 14.33
RUS MASLENNIKOV Vladimir

Der Russe Vladimir MASLENNIKOV gibt ´ne gute Figur ab und empfiehlt sich für das Finale

 14.29
zur Halbzeit sichert sich der Japaner Naoya  Okada den Platz an der Sonne
 14.27
Julian Justus (GER) kämpft hart und  will es in der 2. Serie nochmal wissen  2. Serie 104,5
 14.23
Istvan Peni (HUN) nagt auch an den besten Acht (Buer Bülse wird es begeistern).
 14.20
Alex Mirschmitl (AUT) zwischenzeitlich auf Rang 3 … da wird die Margit Melmer ihre Freude haben, wenn einer ihrer Schützlinge das Finale ziert   🙂
 14.19
die 101,0 von Michael Janker leider auch nicht.
 14.18
Schade, die 103,1 Julian Justus erster Serie, sind einer Finalteilnahme nicht förderlich …
 14.17
zwischenzeitlich finde ich Illja CHARHEIKA  (BLR) der Fuchs und Marco de Nicolo (ITA) auf den vorderen Plätzen ein.
 14.14
 14.12
Gagan Narang (IND) , zeigt mit den 105,3 zum Start, dass ihm sehr an einem Finaleinzug gelegen ist.
 14.10
Die beiden führenden der Weltrangliste Cao und Yang starten suboptimal …
 14.06
Wie immer gibt es Turboschützen und Tiefenentspannte
 14.04
GORSA Petar (CRO) eine  10.9 als Eröffnungsschuss
 13.59
7 Sportler hatten ein Qualifikationsergebnis von 630,0 oder höher!!!
 13.44
Vielleicht ist es eine Schätzung auf die Menge der Innenzehmer 🙂
 13.39
Das Julian Justus die letzte Startnummer zugedacht wurde, soll kein Omen sein.
 13.33
Auch am Start:  Alin Moldoveanu (ROU)  Olympiasieger von 2012, somit   Titelverteidiger. Moldoveanu startet in der Bundesliga zusammen mit SB Freiheit und wurde 2016 deutscher Vizemeister (Mannschaft).
—————————————————————–
Deutschland hat viele Eisen im Feuer … zwar nicht als Starter für Deutschland,
davon sind es Julian JUSTUS und  Michael JANKER, die die deutschen Farben vertreten. aber eine Vielzahl von Bundesligaschützen sind im  Einsatz.
Allen voran Abhinav Bindra, Olympiasieger von 2008 und aktuell Deutscher Meister mit dem SSV Elsen.— Nachfolgend der Liveblog – Start 14:00 UIhr —
Ihr könnt unter dem  Blog auch Kommentare hinterlassen !!!

2 Gedanken zu “Olympia 2016 – Luftgewehr Herren – Niccolo CAMPRIANI (ITA) zweiter Olympiasieg nach 2012

  1. Hallo Hermi, kann man irgendwo die Resultate der einzelnen Schüsse sehen? Die offiziellen Olympiaseiten zeigen nur die 10erSerien? Gruß, Sven.

    • HAllo Sven,
      sorry für die späte Antwort.
      Aufgrund de Bandbreite – Masse an Daten, die mit jedem Schuss größer wird, sowie sehr hoher Zugriffszahlen bei Olympia, wird dies wahrscheinlich reduziert angezeigt.

Schreibe einen Kommentar