Verbesserungsvorschläge an info@shootingfan.com

Olympia 2016 Niccolo CAMPRIANI (ITA) OLYMPIASIEGER KK 3×40 Herren

Niccolo  Campriani  (ITA) schreibt  Sportgeschichte
.– nachfolgend das LIVEBLOG-Protokoll zum NACHLESEN–
Vor dem letzen Schuss KAMENSKIY (RUS) 0,6 Ringe vor Campriani.  KAMENSKIY hielt dem Druck nicht stand und  wurde von Niccolo CAMPRIANI (ITA) überholt, der sich damit die dritte olympische Goldmedaille seiner Karriere holte
Die letzten Schüsse der beiden Sportler waren von sehr, sehr starken Schwankungen geprägt. Zum Schluss setzte sich hier die Erfahrung des jetzt dreifachen Olympiasiegers durch
Der Russe  Sergey KAMENSKIY hat den Vorkampf souverän absolviert und  auch hier im Finale ein Spitzenleistung gezeigt. Ich hoffe er sieht es  nicht als Verlust von Gold, sondern als als Gewinn einer olympischen Silbermedaille..
19.19

 CAMPRIANI, Niccolo- ITA (C) ISSF 2016  CAMPRIANI, Niccolo (ITA)
=> OLYMPIASIEGER – GOLD <=
KK 3×40
(C) ISSF 2016
KAMENSKIY, Sergey - RUS (C) ISSF 2016  KAMENSKIY-Sergey  (RUS)

=> SILVER – SILBER <=

KK 3×40

C-ISSF-2016

RAYNAUD, Alexis - FRA (C) ISSF 2016  RAYNAUD, Alexis – (FRA)

=> Bronce – BRONZE <=

KK 3×40

(C) ISSF 2016

 Nachfolgend – Ergebnisse und  das LIVBLOG-Protokoll

19.12

1 CAMPRIANI Niccolo  ITA 458.8
2 KAMENSKIY Sergey  RUS 458.5
3 RAYNAUD Alexis  FRA 448.4
4 BRODMEIER Daniel  GER 435.6
5 LINK Andre  GER 424.6
6 ZHU Qinan  CHN 414.8
7 VLASOV Fedor  RUS 403.1
8 BRYHN Ole Kristian  NOR 400.4
 18.50

Es sieht schwer danach aus, das der Franzose Alexis RAYNAUD  Bronze holt.  Und genauso kam es.

18.48

es sollte nicht sein (1,5 Ringe sind beim Schießen auch Lichtjahre) Brodmeier wird Vierter.

 18.47

Brodmeier muss im nächsten Schuss 1,9 Ringe aufholen auf Raynaud, um Bronze zu erreichen

 18.47

Andre Link liegt 1,5 Ringe  hinter Brodmeier und wird Fünfter.

 18.45

Der Chines ZHU wird Sechster und Campriani setzt sich gerade deutlich an die Spitze.

 18.44

Brodmeier fehlen 0,2 Ringe  auf Raynaud und  Bronze …  alles geht

 18.43

VLASOV (RUS) und BRYHN (NOR) sind bereits raus.

 18.43

Campriani (ITA) und KAMENSKIY (RUS) mittlerweile deutlich in Führung. die beiden scheinen Gold und Silber unter sich auszumachen.

18.41

Andre Link kratzt an der Bronzemedaille direkt hinter Campriani

18.40

auf Eins baut KAMENSKIY seinen Vorsprung auf Campriani aus.

18.39

Wie schon geschrieben, die Stehendposition wirbelt die Ergebnisse dezent durcheinander.

 18.36

drei  bis vier FETTE ZEHNER und alles ist im Finale noch möglich.

 18.32

Bryhn und ZHU haben nahezu keine Chance mehr auf das Treppchen.

 18.31

Im Stehendanschlag beim Kleinkaliber sind 2,0 Ringe bei 15 Schuss – realistisch – aufholbar. Auf gehts Jungs packt die Keule aus

 18.29

Rang 1 + 2 vor Ringgleich

 18.28

Rang Drei zu Rang Vier sind vor dem jetzt beginnenden Stehendanschlag lediglich 0,8 Ringe auseinander. Von dort bis zur Goldmedaille sind es nur 0,4!!

 18.24

Auf Rang Drei fehlen aber z.Z. noch 1,0 Ringe

 18.23

André Link wandert vor auf Rang Vier. Er hat gerade Alexis Raynaud „kassiert”

 18.21

auf Rang 1 hält Campriani 0,6 Ring Abstand zu KAMENSKIY

18.20

Link und Brodmeier auf 5 + 6 … da ist  noch Potential

18.16

André Link moit 151,5 z.Z. auf dem fünften Rang …  aber dies alles ist nur eine Momentaufnahme.

18.13

Der Kniendanschlag ist gelaufen. Campriani in Führung, VLASOV knapp dahinter … z.Z. am Tabellenende ZHU aus China.

18.11

14 Scbuss Niccolo Campriani in Führung. Der  Italiener will sich doch nicht etwa sein 3. olympische Gold holen  🙂

18.08

Brodmeier an letzer Position, dies hat nach 11 Schuss Kniend noch nicht  viel zu bedeuten.

18.07

mit sehr engen  Ergebnissen absolvieren  die Sportler den Kniendanschlag

18.06

sein Teamkollege VLASOV hat es ebenfalls drauf

18.04
KAMENSKIY macht weiter wie im Vorkampf … er setzt sich an die Spitze
18.01

FINALE OhhHoo


16.55

Die Finallnehmer 3×40 Herren OLYMPIA stehen Fest.
weiter geht es um 18:00 Uhr mit dem Finale und dem LIVEBLOG.

16.48

Hier die VORKAMPF-ERGEBNISLISTE

Q KAMENSKIY Sergey  RUS 1184-67x
Q BRODMEIER Daniel  GER 1177-57x
Q BRYHN Ole Kristian  NOR 1177-56x
Q ZHU Qinan  CHN 1176-65x
Q RAYNAUD Alexis  FRA 1176-63x
Q VLASOV Fedor  RUS 1176-58x
Q LINK Andre  GER 1174-62x
Q CAMPRIANI Niccolo  ITA 1174-62x
9 GORSA Petar  CRO 1174-55x
10 TSARKOV Oleh  UKR 1173-61x
11 SEBIC Milenko  SRB 1172-64x
12 PENI Istvan  HUN 1172-49x
13 BREKNE Odd Arne  NOR 1171-61x
14 KULISH Serhiy  UKR 1171-54x
15 HUI Zicheng  CHN 1171-54x
16 KIM Jonghyun  KOR 1170-61x
17 SCHMIRL Alexander  AUT 1170-60x
18 SHCHERBATSEVICH Yury  BLR 1170-57x
19 EMMONS Matthew  USA 1169-59x
20 SAMPSON Dane  AUS 1169-58x
21 NEPEJCHAL Filip  CZE 1169-54x
22 YAMASHITA Toshikazu  JPN 1169-53x
23 SINGH Chain  IND 1169-52x
24 SAUVEPLANE Valerian  FRA 1168-63x
25 PLETIKOSIC Stevan  SRB 1168-63x
26 NOROUZIYAN Pourya  IRI 1168-59x
27 DE NICOLO Marco  ITA 1168-59x
28 LOWE Daniel  USA 1168-52x
29 YURKOV Yuriy  KAZ 1167-54x
30 LOCHBIHLER Jan  SUI 1166-71x
31 CHARHEIKA Illia  BLR 1166-50x
32 KIM Hyeonjun  KOR 1165-53x
33 NARANG Gagan  IND 1162-50x
34 SIDI Peter  HUN 1162-46x
35 RIZOV Anton  BUL 1161-55x
36 RUMPLER Gernot  AUT 1161-48x
37 TORTUNGPANICH Napis  THA 1159-55x
38 ESTPINAN Reinier  CUB 1157-48x
39 GODWARD Will  AUS 1156-41x
40 IEMMA HERNANDEZ Julio Cesar  VEN 1155-51x
41 TALAT Hamada  EGY 1151-56x
42 MOLERIO QUINTANA Alexander  CUB 1146-40x
43 ALKHATRI Hamed Said  OMA 1138-40x
44 RIPPEL Cassio Cesar  BRA 1129-45x
 16.39

kaum hat die Returntaste die vorherigen Zeilen abgeschickt,  verließen bei  beiden Sportlern Neuner den Lauf. André Link ist wie Daniel Brodmeier ebenfalls im Finale. Herz was willst du mehr ?
=> …. Medaillen  3:)

 16.36

LOCHBIHLER muss auf den  letzten 6 Schuss 6 Zehner abliefern und Marco de Nicolo die Letzen 8 Schuss perfekt machen.

 16.33

LOCHBIHLER und de Nicolo haben es noch in der Hand …. aber die letzte Serie muss schon so richtig was rausreißen,

 16.30

jetzt liegt er auf Rang 7   –  Jiihaaaaa

 16.28

kaum getippt schon geschehen. LINK vorbei an  LOCHBIHLER. 

16.28

der Druck auf   Jan LOCHBIHLER (SUI) und Marco de NICOLO (ITA) steigen

16.27

jetzt Rang 9 in der Hochrechnung.

16.26

André LINK (GER) rutscht  mittlerweile auf Rang 10. Sollte zwei der vor ihm liegenden nur der Hauch von Nervösität dazwischenkommen. ist ein zweiter deutscher Teilnehmer im Finale möglich.

16.24

Ole Kristian BRYHN (NOR) 1177 auch das reicht zum Finale.

16.20

Auch André Link rutscht immer weiter nach VORNE … Richtung Top-Platzierung – Finale wird aber wohl nicht klappen.

16.17

Die deutsche Sportnation darf hoffen, die Hochrechnung sieht Daniel Brodmeier mittlerweile auf Rang 3 im Vorkampf. Damit ist die Finalteilnahme schon sehr wahrscheinlich  und dann …. ALLES ist möglich

16.10

Daniel Brodmeier schließt ab mit 1177 , es könnte für das Finale reichen.

16.06

Brodmeier z.Z. rechnerisch auf  dem heißen Stuhl.

16.05
Qinan ZHU (CHN) schließt mit 1176 ab. Für ein Finale wird es wohl nicht reichen.
16.02

zwischenzeitliche Hochrechnung sehen die beiden Italiener  Niccolo Campriani und Marco de Niccolo auf  Finalkurs (aktuell 2+3)

15.57

die Hochrechnungen zeigen Daniel Brodmeir auf Rang 10. Da er im Augenblick  schnell und hochklassig schießt, geht die Tendenz Richtung  Finalplatz

15.52

Brodi lässt eine 98er folgen… Hoffnung keimt auf.

15.49

viele der Sportler starten “verhalten” in die letze Teildisziplin.

15.47

Daniel Brodmeier hat mit einer  96 noch nicht den perfekten Nullpunkt im Stehendanschlag gefunden … aber es geht noch was.

15.43

André Link  (GER) hat seinen ersten Olympiaauftritt mit 1174 Ringen beendet. Einem Ergebnis mit dem er selbst nicht ganz zufrieden sein wird, aber viele Sportler erst gar nicht in diesen Bereich vordringen.

15.39

390 stehen im KK Wettbewerb ist immer eine runde Sache.

15.37

Sergey KAMENSKIY (RUS) 1184 im Vorkampf .. gaanz mutig behaupte ich, er  zieht ins Finale ein.

15.33

Nach dem Liegendanschlag hatten die Führenden alle 790 oder mehr.  Alles Top Leistungen.
Aber der Stehendanschlag wird der Scharfrichter über den Finaleinzug sein …

 15.26

Daniel Brodmeier liegt mit Rang 10 auf realistischer Position für einen Finaleinzug … nach einem knackigen Stehendanschlag.

 15.23

Aus Indien klopft Chain SINGH an die Finaltür … zwischenzeitlich auf Rang 8

 15.15

Peter SIDI (HUN) sonst erfolgsverwöhnt, hat heute keinen Lauf  …. oder nicht die passende Munition für den Lauf.
386 Kniend und  390 liegend machen nachdenklich, bei solch einen Topschützen.

 15.11

Während andere  sich noch an der Hälfte der Liegenddisziplin abarbeiten. Erlaubt sich  KAMENSKIY einen 30er Start im Stehendanschlag.

 15.07

Matthew EMMONS (USA) der Fuchs kann es halt.  Nach -für ihn – schwächeren 391 Kniend, nagelt er Liegend die vollen 400 durch die optische Trefferaufnahme.

 15.05

in der Zwischenaufnahme sind 8 Nationen auf den Finalplätzen

 15.03

Altmeister Emmons gibt sich gerade im Finalfeld die Ehre …

 15.00

immer dran denken: hat André stehend eine Sahnetag … dann ist nichts unmöglich.

 14.58

mit 789  steht  André Link vor dem Stehenanschlag auch “gut in Futter”.

 14.56

KAMENSKIY Sergey (RUS) = 794 nach dein ersten beiden Anschlagsarten.  Ein hochkorrekter Zwischenstand …

 14.53

Hooh Hooh es geht weiter … André Link tackert gerade  Liegend 100 – 99 -100 … das ist eine feine Tendenz.

 14.49

Zur Zeit stockt  Ergebnisticker, deswegen fällt mir eine Interpretation der Daten etwas schwer

 14.40

mmmhh … zwischenzeitlich ein technischer Fehler … der LIVE-Blog sollte wieder automatisch aktualisieren

 14.38

Peter SIDI (HUN) hat eine suboptimalen Start (98,97,95,…)

 14.36

gefolgt von SHCHERBATSEVICH (BLR – 396   und SEBIC (SRB) 395

14.34

den bisherigen Spitzenwert im Kniendanschlag hat  Sergey KAMENSKIY (RUS) mit abgeliefert. 

14.27

Beide liefern im Kniendanschlag 392 Ringe ab. Eine ausbaufähige Grundlage für  einen Wettkampf, der sich noch schön lange hinziehen wird.

14.24

Daniel Brodmeier und André Link sind zügig dabei, vielleicht wollen die Beiden noch  einen kleinen Snack zu sich nehmen. ?

14.20

18 Schüsse  nach 17 Minuten

14.18

Krasse Unterschiede gibt es schonmal beim Schusstempo.

14.11

In dieser Disziplin ist alles möglich.
Sie zieht sich über einen langen Zeitraum (große Schusszahl) hin.
Doch meist haben die stärksten Stehendschützen die Nase vorn.
Wir werden es ausgiebig mitverfolgen 🙂

Schreibe einen Kommentar