Verbesserungsvorschläge an info@shootingfan.com

4.Viertelfinale Petersaurach 2 – 3 Kevelaer Bundesligafinale Luftgewehr 2013

4.Viertelfinale Petersaurach 2 – 3 Kevelaer
Zwei wild junge Mannschaften. Für Spaß ist gesorgt. Ergebnisse sind nicht zu prognostizieren. —SHOOTOFF Entscheidet
Petersaurach Obermoser, Stephanie 100 97 98 100 395
Kevelaer Rikther, Sergy 99 100 99 98 396
Sergy legte einen sauberen Start hin. Mit dem letzten Schuss verteidigte er seinen Einringvorsprung und sicherte Kevelaer die Chance aufs Finale. Allerdings entschied darüber der Stechschuss an Position 5.
 
Petersaurach Markart, Miriam 98 99 98 97 392 1
Kevelaer Seipel, Patricia 96 96 98 99 389 0
Miri ist zügig Unterwegs.
Petersaurach Krebs, Torsten 93 96 98 95 382 0
Kevelaer Thomas, Alexander 97 98 99 97 391 1
Zur Häfte sieht es so aus, als wollte sich Alexander Thomas nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen.
Petersaurach Schallenberger, Nicolas 99 97 98 99 393 1
Kevelaer Schumacher, Nils 94 98 98 98 388 0
Mit der 1. Serie konnte sich Schalli einen guten Vorsprung erarbeiten. Das Ganze sehr zur Freude des Petersauracher Anhangs
Petersaurach Bauer, Matthias 95 100 98 95 388 0 0
Kevelaer Kösters, Katharina 97 98 98 95 388 0 1
Katharina ist einen Hauch schneller, liegt beim 37 Schuss „Einen“ hinten. Ihr Gegner hat aber noch 8 Schuss. 388 Stehen zum schluss für die Rheinländerin. Ihr Gegner hat noch 7 Schuss und 2 Ringe Vorsprung. Den Stechschuss hat Katharina Kösters gewonnen und Kevelaer glückselig gemacht.
Frühe Hochrechnungen zeigen ein 1 :3 für Kevelaer. Zur Mitte 3 : 2 für Petersaurach. Ein Stechschuss entschied den Wettkampf. Danach ein Protest wg. eines -angeblichen- Luftschuses im Luafe des Wettkampfs vonSErgy Rikhter. Dem Protest wurde nicht stattgegeben und Kevelaer zieht jetzt endültg ins Halbfinale ein.

1 Gedanke zu “4.Viertelfinale Petersaurach 2 – 3 Kevelaer Bundesligafinale Luftgewehr 2013

Schreibe einen Kommentar